Verlag Das Brennglas

Den Tieren zuliebe

"Mach die Augen auf"

Neuerscheinung: VEGAN GENIESSEN International

Für dieses Kochbuch haben wir fantastische, leckere, naturgesunde und tierfreundliche Rezepte aus aller Welt zusammen getragen. Wir sind in ferne Länder gereist und suchten vor Ort kreative Köchinnen und Köche, die uns in ihre Kochgeheimnisse einweihten. Das Ergebnis ist ein veganes Feuerwerk außergewöhnlicher kulinarischer Ideen - genießen Sie es!

Die besten Rezepte aus aller Welt:
Bali · Mauritius · Thailand · Indien · Japan · Arabien · Afrika · Spanien & Tapas · Deutschland, Österreich & Schweiz 

Vegan genießen International
Die besten Rezepte aus aller Welt
168 Seiten, durchgehend farbig mit Fotos
Brennglas Verlag, 1. Auflage Oktober 2013 
bestellen
Weitere Infos mit Musterseiten

"Mach die Augen auf" aus dem Album MEAT IS MURDER der AJ-Gang.
Zur Vergrößerungsansicht den Film anklicken


Zeitschriften

"Freiheit für Tiere" setzt sich kompromisslos sowohl für unsere Haustiere als auch für die Millionen Schlachttiere,Versuchstiere und die Wildtiere in unseren Wäldern ein. Die Vision von Freiheit für Tiere ist ein friedfertiges Zusammenleben von Mensch und Tier.
Themen in „Freiheit für Tiere“ sind u.a.: Berichte über Kampagnen im Tierschutz und den aktiven Einsatz von Tierschutzorganisationen für Tiere - Reportagen über Lebensräume für Natur und Tiere und Vorstellung von Schutzgebieten – Neues aus Wissenschaft & Forschung: z.B. über die Intelligenz von Tieren, Fakten für eine Natur ohne Jagd u.v.m. – Recht: Berichte über Strafanzeigen gegen Tierquälerei, juristische Erfolge z.B. „Keine Jagd auf meinem Grundstück –Tierschutz aktiv: Was kann jeder Einzelne für Tiere tun? - Tierfreundliche Rezepte – Vorstellung von neuen Büchern und DVDs für Tier- und Naturfreunde

Das Magazin „Freiheit für Tiere“ erscheint 4x im Jahr und ist als Einzelheftbestellung und im Abonnement erhältlich.
Außerdem sind alle Artikel in der online-Ausgabe zu lesen.
"Freiheit für Tiere" online lesen
Einzelausgabe bestellen
Jahresabo
Förderabo
"Vegetarisch genießen"
Tierfreundliche Rezepte aus aller Welt - mit farbenprächtigen Fotos!

Viele Menschen würden eigentlich gern mit dem Fleischessen aufhören. Kein Wunder: Zum einen stimmen die vielen Lebensmittelskandale nachdenklich. Zum anderen dringt immer mehr an die Öffentlichkeit, dass eine Ernährung ohne Fleisch und Fisch erhebliche gesundheitliche Vorteile bietet. Und drittens ist es auch eine ethisch-moralische Entscheidung: Wer Bilder oder Filmaufnahmen sieht, wie die Tiere in der industriellen Massentierhaltung leiden oder wie sie im Akkord geschlachtet werden, dem bleibt der vorher so geliebte Bissen Fleisch im Halse stecken. Doch dann stellt sich die Frage: Was soll ich kochen für mich und meine Familie, das so richtig lecker aussieht und allen wirklich schmeckt? Und was tische ich auf, wenn Freunde zu Besuch kommen, die ich mit etwas Besonderem für Auge und Gaumen überraschen möchte?
Lieferbare Einzelnummern

In dem Buch "Best of Vegetarisch Genießen" finden Sie in farbenprächtigen Großformat die besten Rezepte aus aller Welt.
Themen: JAPAN Sushis · ARABIEN · KARIBIK · INDIEN · THAILAND · Interview mit dem führenden Ernährungsexperten Prof. Dr. Claus Leitzmann
"Best of Vegetarisch genießen" bestellen
Mehr unter: www.vegetarisch-genießen-com

Bücher & Broschüren

Immer mehr Menschen glauben die Mär vom Jäger als Naturschützer nicht mehr. Dass das vorgegebene Interesse an der Natur nicht das ausschlaggebende Motiv für den Jäger ist, zeigt schon ein Blick in die einschlägigen Jagdzeitschriften oder die Jagdliteratur: Freude und Lust am Töten, am Beutemachen, sind Inhalte, die in praktisch jedem Jagdbericht, jeder Erzählung heute wie früher zentrale Bedeutung haben.

DER LUSTTÖTER bringt die Wahrheit über die Jagd an die Öffentlichkeit.

Informationsbroschüre über die Jagd A4, 48 Seiten mit vielen Farbfotos
5. erweiterte und überarbeitete Auflage

bestellen
Über das Leid der Tiere in den Massenbetrieben, Legebatterien, Schlachthöfen oder Transportwägen erfährt der Normalverbraucher wenig...
DER TIERLEICHENFRESSER zeigt die Wahrheit.

Warum haben wir eigentlich so wenig Skrupel, Fleisch zu essen? Wenn jeder Mensch sein Tier eigenhändig umbringen müsste, würden die meisten es wohl nicht übers Herz bringen - und würden statt dessen lieber auf ihr Fleisch verzichten. Schließlich würde sich bei so manchem das Gewissen regen, wenn er ein Tier selbst umbringen müsste. So mancher würde dem Tier in die Augen schauen und könnte ihm nicht mehr das Leben nehmen.

4. völlig überarbeitete und erweiterte Auflage 2014
48 Seiten, A4, mit vielen Bildern
bestellen
Natur ohne Jagd

Auf 132 Seiten erwarten Sie interessante & informative Berichte über jagdfreie Gebiete und Schutzprojekte für Wildtiere - illustriert mit wunderschönen Fotoaufnahmen - sowie wissenschaftliche Fakten und Argumente für eine Natur ohne Jagd.

Buch, 132 Seiten, Großformat

bestellen
Manfred Karremann: Sie haben uns behandelt wie Tiere

Der international bekannte Fernsehjournalist und Dokumentarfilmer Manfred Karremann zeigt die Tiere hinter den Produkten, mit denen wir jeden Tag in Berührung kommen. »Er hat eine Tür des Schweigens aufgestoßen« wurde einmal über ihn geschrieben. Mit seinem Buch »Sie haben uns behandelt wie Tiere« führt er uns in Bereiche, in die uns normalerweise kein Einblick gestattet wird: die Welt der Mastställe, der Tiertransporte und Schlachthöfe, der Hunde- und Katzenfelle.

bestellen

CDs

"MEAT IS MURDER - Eat no animals"
AJ-Gang
Album mit 13 Titeln
Preis: 12 Euro
anhören
bestellen
AJ-Gang: Das Einzige, was zählt
Album mit 14 Titeln
Preis: 12 Euro
anhören
bestellen
Phil Carmen: God´s Creation
Maxi-CD

Preis: 5,45
anhören
bestellen

DVDs

NEUE DVD: Das Leben im Wald und der Krieg gegen die Tiere

Die TV-Dokumentation »Brennpunkt Erde: Das Leben im Wald und der Krieg gegen die Tiere« zeigt die Schönheit des Waldes und seiner Bewohner, der wild lebenden Tiere - aber auch die Verfolgung, den Krieg der Jäger gegen unsere Mitgeschöpfe.

mehr

Dokumentation, Laufzeit 45 min.
Preis: 9,80 Euro
JETZT BESTELLEN!
Die DVD "Die unbeweinte Kreatur" wirft einen Blick hinter die Kulissen von Massentierhaltung und Schlachthöfen.
mehr

Dokumentation, Laufzeit ca. 25 min.
Preis: 4,50 Euro
bestellen